– Beispielseite2 > Umweltmanagement
Umweltmanagement. Nicht nur eine Sache der Firma.

Die SII Technologies GmbH und ihre Töchter engagieren sich aktiv für den Umweltschutz. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Umweltbelastungen, resultierend aus Geschäftsaktivitäten, gering zu halten. Wir übernehmen die Verantwortung in Bezug auf den Umweltschutz für all unsere Produkte, Dienstleistungen, sonstige Geschäftsaktivitäten sowie auch für unsere Lieferanten und Dienstleister, soweit sie mit unseren Geschäftsaktivitäten in Verbindung stehen. Die Gründe für die Anwendung eines Umweltmanagementsystems sind unter anderem:

  • Steigerung der Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit/li>
  • Vertrauensbildung beim Kunden
  • Verbesserung des Kenntnisstandes der Abläufe
  • Verbesserung des Images und mittelbare Erhöhung des Marktanteils
  • Darlegung einer vernünftigen Vorsorge
  • Ressourcenschonung bei Material und Energie
  • Fördern der Entwicklung und Verbreitung von Umweltproblemlösungen
  • Gewährleistung einer kontinuierlichen Entwicklung im Umweltschutz einschließlich der energetischen Auswirkungen
 
Daher sind wir auch DIN EN ISO 14 001 zertifiziert. Das Zertifikat finden Sie im Bereich Media & Downloads.

 

Durch die Zertifizierung nach der DIN EN ISO 14 001 haben wir die Voraussetzung für die Teilnahme am Umweltpakt Bayern erfüllt. Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung sowie der bayerischen Wirtschaft. Inhalt sind Leistungen, Projekte und Hilfen für den betrieblichen Umweltschutz. Die Mitglieder sind der Überzeugung, dass Ökonomie und Ökologie nicht gegensätzlich zu betrachten sind, sondern im Zusammenspiel zur Sicherung von Arbeitsplätzen beitragen. Die Vermeidung künftiger Umweltbelastungen sowie das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung Bayerns stehen für alle im Vordergrund. Mehr können Sie hier lesen.

Zuletzt leisten wir, als Mitglied der französischen SII Group, jedes Jahr unseren Beitrag zur Erhaltung des Gold-Status im CSR-Rating von EcoVadis (wir berichteten)