Newsroom > > SII Technologies nimmt am Umweltpakt Bayern teil
zurück

SII Technologies nimmt am Umweltpakt Bayern teil

Neuigkeiten 11. Dezember 2019

Die SII Technologies hat durch die Zertifizierung nach der DIN EN ISO 14 001 die Voraussetzung für die Teilnahme am Umweltpakt Bayern „Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken“ erfüllt.

Was ist der Umweltpakt?

Bei dem Umweltpakt Bayern handelt es sich um eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung sowie der bayerischen Wirtschaft, welcher seit dem 23. Oktober 2015 besteht. Inhalt sind Leistungen, Projekte und Hilfen für den betrieblichen Umweltschutz. Die Mitglieder sind der Überzeugung, dass Ökonomie und Ökologie nicht gegensätzlich zu betrachten sind, sondern im Zusammenspiel zur Sicherung von Arbeitsplätzen beitragen. Die Vermeidung künftiger Umweltbelastungen sowie das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung Bayerns stehen für alle im Vordergrund. Die Schwerpunkte des Paktes liegen in den Bereichen:

    • Klima und Energie
    • Energieeffizienz
    • Ressourceneffizienz
    • Umwelttechnologien
    • Biodiversität
    • Umweltorientiertes Management
    • Kommunikation

 

Nachhaltigkeit bei SII Technologies

Als Mitglied der französischen SII Group leisten wir jedes Jahr unseren Beitrag zur Erhaltung des Gold-Status im CSR-Rating von EcoVadis (Sie können den Bericht hier lesen). Im Laufe der letzten Jahre konnten wir uns im SII-internen Ländervergleich stark verbessern und erreichten hier das drittbeste Ergebnis aller Auslandstöchter. Besonders in den Bereichen „Umwelt“, „Faire Geschäftspraktiken“ und „Nachhaltige Beschaffung“ konnten wir überdurchschnittliche Leistungen beitragen. Als neues Mitglied des Umweltpakets unterstreicht die SII Technologies ihre Entschlossenheit, die klima- und energiepolitischen Herausforderungen unserer Zeit aktiv anzugehen.

x